Umweltsimulation Industrielle Erwärmung Labor Pharma

Temperatur-Schocktest-Prüfschränke der Baureihe T SS

Die innovative Technik unserer CTS Temperatur-Schockprüfschränke ermöglicht Temperaturänderungen bis 100 K/min. Es werden die gängigsten nationalen und internationalen Normen (DIN, IEC, MIL) erfüllt. Das standardmäßig eingesetzte Drucklufttrocknersystem ermöglicht bis zu 3000 Prüfzyklen ohne Abtauung. Mit einem Prüfraumvolumen von 1200l als Einkammergerät verfügbar.

Serienmäßige Grundausstattung:

  • kapazitives Multi-Touch-Display in der Frontseite mit Funktionstasten für wichtigste Anlagenfunktionen
  • Anschluss für USB-Stick zur Datenspeicherung
  • Ethernet-Schnittstelle
  • 2 Digital-Out, zur bauseitigen Prüfgutansteuerung
  • Einlegerost aus Edelstahl
  • Durchführung Ø 80 – Ø 125mm je Gerätetyp
  • Langzeittests bis 3000h ohne Abtauen
  • Zyklusbetrieb in der Kaltkammer
  • Türverschluss absperrbar

Ihre Vorteile:

  • Niedrige Anschluss-/Verbrauchswerte
  • Minimalster Schalldruckpegel
  • Einfache, anwenderfreundliche Bedienung und Programmierbarkeit
  • Identisches Bedienteil in allen Baugrößen
  • Servicefreundliche Konstruktion
  • Erfüllung aktueller CE- und EMV-Vorschriften

Prüfraumvolumen in Liter

  • 32
  • 66
  • 133
  • 350
  • 1200

Temperatur-Bereiche

  • +50 °C / +220 °C
  • -80 °C / +100 °C

Ausführungen

Wichtigste Optionen

Branchen

Wissen